Springe direkt zu Inhalt

GASTHÖRERCARD CLASSIC

Ob neben dem Beruf oder nach dem Beruf – geistiges Training hält jeden fit. Die GASTHÖRERCARD der Freien Universität Berlin bietet Ihnen ideale Möglichkeiten dafür – an einem für Bildung prädestinierten Ort. Ob Physik, Philosophie oder Kunstgeschichte, die GASTHÖRERCARD CLASSIC ermöglicht Ihnen Zugang zu spannenden Vorlesungen in vielen Fachbereichen. Auch ohne Abitur können Sie am Universitätsbesuch teilnehmen. Wenn Sie sich dabei auf das reguläre Lehrangebot der Freien Universität Berlin konzentrieren möchten, ist die GASTHÖRERCARD CLASSIC das Richtige für Sie. Alternativ bietet Ihnen das GASTHÖRERCARD-PROGRAMM ART die bundesweit einmalige Möglichkeit, tief und umfassend in die Welt der Kunst und der Kunstgeschichte einzutauchen.

CLASSIC PROGRAMM

Programm CLASSIC WiSe 2020/21

Hier finden Sie das aktuelle CLASSIC-Angebot für das WiSe 2020/21

ANGEBOTSSPEKTRUM

  • Digitaler Besuch von ausgewählten regulären Vorlesungen der Freien Universität Berlin (max. 8 Semesterwochenstunden/SWS)
  • Zugang zur E-Learning-Plattform Blackboard
  • Digitaler Zugang zu ausgewählten VORTRAGSWELTEN aus unserem ART-Programm: KV 001 (Ringvorlesung – Kunstgeschichte im Fokus „Bilder, die die Welt bewegen“) sowie KV 004 (Kunstraub und Gier), KV 005 (Die Kreuzzüge aus kulturhistorischer Sicht) und KV 008 (Die Entwicklung der nordeuropäischen Backsteinarchitektur) (s. ART-Programms WiSe 2020/21, S. 11ff)
  • Zugang zur Ringvorlesung „Umbrüche in der Geschichte“ als Livestream bzw. Videos sowie zu den Videos der drei vergangenen Vorlesungsreihen in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Meinecke-Institut: "Rätsel der Geschichte", "Quellen der Geschichte", "Geschichte als Waffe"
  • Zugang zu unserer exklusiven nicht öffentlich verfügbaren Podcast-Serie KUNSTHÖRSAAL mit Audio-Beiträgen rund um Themen der Kunstgeschichte

GASTHÖRER*INNEN IM LEHRBETRIEB

Als Gasthörerinnen und Gasthörer haben Sie die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen der Freien Universität zu besuchen. Dabei liegt der Schwerpunkt des GASTHÖRERCARD-PROGRAMMs CLASSIC auf für Gasthörende besonders geeigneten Vorlesungen. Bei dieser bekanntesten und traditionsreichsten Form universitärer Lehre ist der Zugang für Gasthörer*innen am besten möglich. Darüber hinaus bieten sie Ihnen einen idealen akademischen Rahmen, an der eigenen Weiterbildung zu arbeiten und sich mit Fragen aus Wissenschaft und Forschung auseinandersetzen. Gasthörerende können jedoch keine Studien- und Prüfungsleistungen ablegen und somit keinen Studienabschluss erwerben. Entsprechend haben sie keinen Studierendenstatus und erhalten kein Semesterticket.

MODALITÄTEN ZUR TEILNAHME ALS GASTHÖRER*IN

Im GASTHÖRERCARD-PROGRAMM CLASSIC finden Sie eine Auswahl von nach Fachbereichen sortierten Vorlesungen. Für die aktuell veröffentlichten Vorlesungen haben wir bereits vorab Ihre Teilnahmebedingungen in Zusammenarbeit mit den Dozierenden der Universität geklärt. Die Auswahl eröffnet sich Ihnen über das GASTHÖRERCARD-PROGRAMM CLASSIC (PDF-Datei). Dort können Sie sich über den Online-Zugang direkt für die von Ihnen gewünschten Vorlesungen anmelden.

Kontakt

Telefon: 030 - 838 51424  /  030 - 838 51476

E-Mail: gasthoerercard@fu-berlin.de

Unsere Servicezeiten:

Keine persönlichen Servicezeiten vorerst bis zum 31. März

Montag telefonisch von 10.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr

Wir bearbeiten Ihre Anfragen weiterhin gern per E-Mail.

Weiterbildungszentrum der Freien Universität
Otto-von-Simson-Str. 13
14195 Berlin