VIA ARTIUM

„… weil es die Schönheit ist, durch welche man zur Freiheit wandert.“
Friedrich Schiller

Via Artium eröffnet Wege zur Kunst: Unsere Dozentinnen und Dozenten entwickeln kulturhistorische Themen und Orte intensiv und anschaulich. Wir möchten, dass die Eindrücke und besonderen Erlebnisse weit über die Dauer der Exkursionen hinaus wirken. Unser Schwerpunkt liegt auf Tagesexkursionen in die Kunst- und Kulturlandschaft Berlins und Umgebung sowie Besuche ausgewählter Ausstellungen.

Weitere Informationen finden Sie bei den einzelnen Exkursionen.

VIA ARTIUM IM ART-PROGRAMM

Programm ART WS18 19

Das neue Programm ist ab sofort in digitaler sowie in gedruckter Form erhältlich. Sie haben Interesse? Wir schicken Ihnen gerne eins zu.

Unsere nächste Exkursion

Havelberg und Werben: Ein Ausflug in die Altmark

15. Mai 2020

Nicht weit entfernt von der Mündung der Havel in die Elbe liegt auf einem Berg der Dom von Havelberg. Das Bistum, bereits von den Ottonen gegründet und durch die Wallfahrt nach Bad Wilsnack am Ende des 14. Jahrhunderts zu Geld gekommen, leistete sich eine prunkvolle Ausstattung böhmischer Prägung. Diese überdauerte fast vollkommen unbeschadet die Reformation und lohnt einer genaueren Betrachtung.
Gegenüber an der anderen Seite der Elbe liegt die alte Hansestadt Werben. Diese besticht neben ihrem malerischen Eindruck maßgeblich durch die edle Ausstattung ihrer St. Johannis-Kirche. Ein reicher Bestand an gotischen Glasmalereien und zahlreiche Schnitzretabel künden vom Ruhm dieser kleinsten Stadt des Altmärkischen Hansebunds.

Hier geht es zur Anmeldung.

VORSCHAU

Ikonen der klassischen Moderne in Chemnitz

5. Mai – 6. Mai 2020

Chemnitz hat viele Schätze, die vor allem im Zusammenhang mit der Entwicklung zum „Sächsischen Manchester“ stehen. Dazu gehören Henry van de Veldes Villa Esche und das ehemalige Kaufhaus Schocken von Erich Mendelsohn sowie zahlreiche andere beeindruckende Bauten.

Hier geht es zur Vormerkung.

Breslau im Spiegel der klassischen Moderne

30. September - 2. Oktober 2020

Breslau ist eine der schönsten Städte Polens. Im historischen Stadtzentrum fallen neben Gebäuden älterer Epochen, wie das Alte Rathaus oder die zahlreichen gotischen Kirchen, auch die Bauten der klassischen Moderne auf.

Hier geht es zur Vormerkung.

Kontakt

Telefon: 030 - 838 51414

E-Mail: kerstin.stengel@fu-berlin.de

Weiterbildungszentrum der Freien Universität
Otto-von-Simson-Str. 13
14195 Berlin