Springe direkt zu Inhalt

Interkulturelle und Diversitäts-Kompetenz in der Bibliothek stärken! Online-Seminar

(B 045-JP21)

Dozent/in

Dr. Kristin Futterlieb

Semester

JP21

Veranstaltungsumfang

2 Termine (16 UE)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Teilnahmegebühr

240,- € (Externe); 180,- € (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)

Ort

Online

Zeit

Terminänderung: Mo, 09.08.2021 und Di, 10.08.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe

Beschäftigte aus Öffentlichen Bibliotheken mit direktem Kontakt zu Nutzer/innen (offen für Beschäftigte aus Wissenschaftlichen Bibliotheken)

Bibliotheksnutzer*innen unterscheiden sich, zusätzlich zu den bekannten Attributen Geschlecht, Alter, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung, auch hinsichtlich ihrer sozialen, kulturellen und ethnischen Herkunft. Daraus entstehen hohe Anforderungen, insbesondere an diejenigen Bibliotheksbeschäftigten, die mit direktem Kontakt zu Nutzer*innen arbeiten. Die Bedürfnisse der sehr unterschiedlichen Nutzer*innen zu erkennen und ihnen dann angemessen zu begegnen, ist nicht immer leicht. Da hilft es, die eigene Fähigkeit zur genauen Wahrnehmung zu trainieren.

In diesem Seminar wird das Thema Vielfalt (Diversität) systematisch betrachtet und gleichermaßen die Vielfalt von Nutzer*innen der Bibliothek und der Kolleg*innen, die Mitarbeiter*innen im Team in den Blick genommen. Es werden unbewusste Denkmuster daraufhin untersucht, wo sie hilfreich sind oder wo Änderungen vorteilhaft wären. Bewusst wahrgenommene Unterschiede im Team können produktiv genutzt werden, ein geschulter Blick auf Unterschiede bei den Benutzer*innen hilft, die Bedarfe schnell zu erkennen.

Ziel

Ziel des Seminars ist es, mit einer Mischung aus Theorie und Praxis die eigene Diversitäts- und interkulturelle Kompetenz sowie die Souveränität im Umgang mit unterschiedlichen Nutzer*innen zu stärken und die Unterschiede im eigenen Team zu nutzen.

Inhalte

  • Grundlagen von Diversität und Diversitätsmanagement
  • Grundlagen interkultureller Kommunikation
  • Die eigene Wahrnehmung schärfen
  • Analyse von Situationen und Handlungen
  • Reflektion unterschiedlicher kultureller Werte und Standards
  • Fallbeispiele der Teilnehmer*innen analysieren
  • Austausch von Erfahrungen der Teilnehmer*innen
  • Gemeinsame Erarbeitung von Handlungsoptionen für die alltägliche Arbeit im Benutzungsbereich von Bibliotheken

Methoden

Theoretische Inputs und Gruppenarbeit, praktische Übungen

HINWEIS

Alles, was Sie brauchen, ist ein internetfähiger Computer/Laptop oder ein Tablet, ein Headset (Mikro und Kopfhörer) und eine Videokamera sowie eine stabile Internetverbindung. Sie bekommen dann einen Link von uns zugeschickt, über den Sie direkt Zugang haben zum Online-Seminar, das über Cisco Webex Meetings laufen wird! Um alle Funktionen des Tools optimal nutzen zu können, empfehlen wir allen Teilnehmer*innen vorab die Installation der kostenlosen App.

Anmeldeformular