Springe direkt zu Inhalt

Agil arbeiten, agil führen – pragmatische Ansätze für die neue (bibliothekarische) Arbeitswelt - Workshop - Online oder Präsenz

(B 019-JP21)

Dozent/in

Elisabeth Kräuter

Semester

JP21

Veranstaltungsumfang

2 Termine (16 UE)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Teilnahmegebühr

290,- € (Externe); 218,- € (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)

Ort

Weiterbildungszentrum

Zeit

Do, 02.09.2021, 10:00 - 17:00 Uhr und Fr, 03.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe

Mitarbeiter*innen und Führungskräfte aus Öffentlichen und Wissenschaftlichen Bibliotheken

Präsenz-Seminar, bei Bedarf Online

Die vielbeschriebene neue Arbeitswelt verlangt eine andere Art des Führens und Arbeitens als bisher. Das wurde nicht zuletzt durch die Corona-Erfahrung deutlich. Ständig verändern sich Inhalte, Instrumente und damit auch Strukturen und Abläufe. Neue Aufgaben kommen hinzu, alte ändern sich. Wie kann man da hinterher kommen? Und dabei auch noch das ganze Team mit ins Boot holen?

Agil arbeiten und agil führen bezieht den permanenten Wandel und die damit einhergehenden einhergehende Unsicherheiten aktiv mit ein. Die Vielfalt der Konzepte und Methoden zeigt, agiles Arbeiten und Führen ist ein spannendes Experiment - mit offenem Ausgang!

In diesem Seminar fragen wir:

  • Wie können agile Vorgehensweisen diesen Wandel unterstützen und wo liegen deren Grenzen?
  • Welche Ansätze sind geeignet für Bibliotheken?
  • Setzen Sie auf stufenweise Veränderung oder auf radikale Transformation?
  • Gehören Ihre Mitarbeitenden überwiegend zu den „Digital Natives“ oder haben Sie es mit der kompletten Bandbreite an Lebensaltern bei Ihren Mitarbeiter*innen zu tun?
  • Wozu noch Führungskräfte? Was ist deren Rolle in der neuen Arbeitswelt?

Ziele

  • Sie gewinnen einen Überblick über Konzepte und die verschiedenen Ebenen des agilen Arbeitens. So haben Sie eine Basis, um zu entscheiden, wo Sie in Ihrem beruflichen Umfeld ansetzen möchten.
  • Sie erleben einige Methoden des agilen Arbeitens und profitieren vom Austausch mit den Kollegen*innen.
  • Sie stärken Ihre persönliche und professionelle Veränderungskompetenz
  • Sie erhalten Tools, mit denen Sie unmittelbar starten können und Empfehlungen zur Vertiefung im Nachgang des Seminars.

Inhalte

  • Agile Arbeits- und Führungskonzepte im Überblick kritisch reflektiert
  • Werte, Prinzipien und Tools – Der Dreiklang der agilen Arbeitswelt
  • Grundzüge von Kanban, Scrum, Business Model Canvas, Design Thinking, Delegation Poker
  • Experimentieren mit einigen der agilen Arbeitsmethoden
  • Klare Geschäftsvorgänge oder agiles Arbeiten – ein Gegensatz?
  • Kriterien, Erfolgsfaktoren und Stolpersteine bei der Umsetzung einer neuen Arbeits- und Führungskultur

Methoden

Präsentation und Diskussion, Austausch, praktische Übungen

Anmeldeformular