Springe direkt zu Inhalt

IT und DIGITALISIERUNG: KURSANGEBOTE

Kompetenz im Umgang mit Standardprogrammen (MS Office + Tools, Adobe u.a. Kreativsoftware)

Für FU-Beschäftigten als auch allen anderen interessierten Einrichtungen, Institutionen, Firmen sowie Bürgerinnen und Bürgern stehen Angebote zum Umgang mit dem Büropaket Microsoft Office im Mittelpunkt. So finden Sie für die Anwendungen Word, Excel, Powerpoint und Outlook (sowie ergänzend Adobe Acrobat) verschiedene Kurse mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden (Einstieg, Aufbau und Umstieg) sowie gezielt ausgerichtete Workshops für spezifische Zielgruppen. 
Beachten Sie auch unsere neu konzipierten Lernpfade „Design-Thinking“ und „Business Intelligence und Big Data“.

Digitalisierung und digitale Transformationen: Trends, Tools, Techniken

Die Digitalisierung ist ein zentrales gesellschaftliches Thema mit vielfältigen Auswirkungen auf Mensch, Kultur, den Arbeitsplatz, das Privatleben und bereits vorhandene Technik (Disruptionen).
Unsere Grundlagenkurse sollen an neue Begrifflichkeiten und Fragestellungen der Digitalisierung heranführen.
Darauf aufbauend haben wir Angebote zum IT-Projektmanagement und der Prozessvisualisierung für Sie entwickelt.
Speziell für technische Umsetzer/innen digitaler Transformationen gibt es erweiterte Angebote zum Statistiktool R sowie Einführungen zur derzeit wichtigsten Programmiersprache Python. Zudem wollen wir Ihnen Techniken des Data Science mit einem Python-Aufbaukurs näher bringen.
Neu ist zudem unser Angebot zur Erstellung kurzer Erklärvideos und dem damit verbundenen Aufbau von stets abrufbaren Video-Wissensbars.

FU-spezifische IT-Veranstaltungen

Ausschließlich für Beschäftigte der Freien Universität Berlin sind Fortbildungsveranstaltungen zu den wichtigen zentralen IT-Verfahren und -Programmen, die dienststellenübergreifend in vielen Bereichen der Freien Universität eingesetzt werden.

Inhouse-Seminare/ IT-Coachings

Neben unserem regulären Kursprogramm hat sich die Form der Inhouseseminare als hervorragende Möglichkeit, einen geschlossenen Personenkreis individuell zu schulen, sehr bewährt. Hierbei wird mit der Gruppe (schon ab ca. 4 Personen) vor dem Seminar eine inhaltliche Themenabsprache vorgenommen, sodass Inhalte und Übungen im Vorfeld maßgeschneidert werden können. Es ist grundsätzlich auch möglich, die Seminare als IT-Coaching für einzelne Personen anzubieten.