Springe direkt zu Inhalt

FACHKOMPETENZ VERANSTALTUNGEN ORGANISIEREN

Wissenschaftliche Tagungen, Konferenzen, Meetings und Netzwerktreffen zu organisieren ist für viele Wissenschaftlter/innen und Beschäftigte in der Wissenschaftsverwaltung inzwischen fast schon Alltag. Doch oft muss man sich das notwendige Know-How mühsam selbst zusammensuchen und aneignen. Um diesen aufwendigen und langwierigen Lernprozess des „learning by doing“ abzukürzen, wurde bereits im  Februar 2015 ein Workshop zum Veranstaltungsmanagement durchgeführt, der sehr reges Interesse fand. Dabei wurde vielfach der Wunsch geäußert, die Inhalte dieses Workshops in einer differenzierten Reihe zu vertiefen. Gemeinsam mit Christina Sieber haben wir als Weiterbildungszentrum diesen Wunsch aufgegriffen und die vorliegende Reihe für Sie konzipiert. Sie richtet sich insbesondere an Wissenschaftler/innen und Beschäftigte in der Wissenschafts- und Hochschulverwaltung, welche in naher Zukunft eine Veranstaltung organisieren möchten. Als Referentinnen und Referenten stehen Expertinnen und Experten aus der Verwaltung mit Rat und Tat bereit. Neben einem Überblick, was bei der Organisation einer größeren Veranstaltung zu beachten ist, wird es auch Gelegenheit geben, sich untereinander zu vernetzen, um sich ggf. in Zukunft bei der Umsetzung von Projekten gegenseitig zu unterstützen.

Die einzelnen Veranstaltungsteile können separat gebucht werden. Sie bauen nicht konsekutiv aufeinander auf, sind aber thematisch aufeinander abgestimmt. Externe von außerhalb der Freien Universität können an den Veranstaltungen teilnehmen, sofern dies explizit erwähnt ist.  

Ziele der Reihe

Weitergabe von Erfahrungen und Fachwissen, speziell zur Organisation von größeren, internationalen Veranstaltungen / Konferenzen
Grundwissen zur Veranstaltungsorganisation erarbeiten nach dem Baukastenprinzp: welche Elemente muss man bei der Organisation einer Veranstaltung beachten und wer ist Ansprechpartner
Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigen

Zielgruppe

Wissenschaftler/innen und Beschäftigte in der Wissenschafts- und Hochschulverwaltung, welche Veranstaltungen organisieren oder dies in naher Zukunft möchten.

HVV001-JP21: Veranstaltungsplanung mit Tools des Projektmanagements
Dozent/inAnn Kathrin Nitschke
ZielgruppeBeschäftigte, die Veranstaltungen konzipieren und planen, insbesondere Wissenschaftler/innen sowie Sachbearbeiter/innen und Sekretär/innen
Teilnahmegebühr120,- € (Externe); kostenfrei (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Mi, 01.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr
HVV002-JP21: Methoden zur interaktiven Gestaltung von Veranstaltungen
Dozent/inAnn Kathrin Nitschke
ZielgruppeBeschäftigte, die Veranstaltungen konzipieren und planen, insbesondere Wissenschaftler/innen
Teilnahmegebühr120,- € (Externe); kostenfrei (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Mi, 15.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr
HVV003-JP21: Veranstaltungen organisieren: Begleitende Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dozent/inNicole Körkel
ZielgruppeBeschäftigte, die Veranstaltungen konzipieren und planen, insbesondere Wissenschaftler/innen
Teilnahmegebühr120,- € (Externe); kostenfrei (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Do, 23.09.2021 09:00 - 17:00 Uhr
HVV004-JP21: Wissenschaftliche Online-Konferenzen moderieren
Dozent/inChristian Stadali
Teilnahmegebühr80,- € (Externe); kostenfrei (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Mo, 08.03.2021 09:00 – 13:00 Uhr
HVV005-JP21: Einsatz von Social Media für die Öffentlichkeitsarbeit von wissenschaftlichen Tagungen und Konferenzen – von der Information zur Kommunikation
Dozent/inChristian Stadali
Teilnahmegebühr120,- € (Externe); kostenfrei (Beschäftigte der Freien Universität Berlin)
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Do, 23.09.2021 09:00 – 16:00 Uhr