Springe direkt zu Inhalt

Jun.-Prof. Dr. Nadine Oberste-Hetbleck

Nadine Oberste-Hetbleck

Nadine Oberste-Hetbleck studierte Kunstgeschichte, Medienwissenschaften und Pädagogik an der Heinrich-Heine-Universität (HHU) Düsseldorf. Sie promovierte 2009 zum Thema Kunst & Marketing. Selbstvermarktung der Düsseldorfer Malerschule und das Düsseldorfer Vermarktungssystem 1826-1860. Die Promotion wurde von 2006 – 2008 im Rahmen eines interdisziplinären Projekts der Studienstiftung des Deutschen Volkes Bonn mit einem Stipendium gefördert. Von Wintersemester 2009 bis Sommersemester 2013 arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kunstgeschichte der HHU mit der Zuständigkeit für den Masterstudiengang Kunstgeschichte mit Schwerpunkt Kunstvermittlung in Museum und Kunsthandel, anschließend Betreuung des Schwerpunktes als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre insbesondere Marketing der HHU. Seit Juni 2014 ist sie Juniorprofessorin für Kunstgeschichte und Kunstmarkt am Kunsthistorischen Institut der Universität zu Köln.