Springe direkt zu Inhalt

Provenienzforschung: Termine

PVM200-JP20: Modul I - IV Provenienzforschung Berlin / Dresden 3 zweitägige und 1 dreitägiges Modul/e: 01. Oktober - 11. Dezember 2020
ZielgruppeSammlungsleiter*innen, Kurator*innen, Museolog*innen, Volontär*innen aus allen Museumssparten, Beschäftigte im Kunsthandel, freiberufliche Provenienzforscher*innen, Beschäftigte von Museumsverbänden, Mitarbeiter*innen von Firmensammlungen sowie von privat
Teilnahmegebühr590,00 €; keine Ermäßigungen
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit 01./02.10., 29./30.10., 26./27.11., 09./10./11.12.2020
PVM202-JP20: Modul II Provenienzforschung und Nationalsozialismus / Provenienzforschung im Deutschen Historischen Museum Berlin
Dozent/inJasmin Hartmann, Dr. Heike Krokowski, Dr. Brigitte Reineke, Jun.-Prof. Dr. Gesa Vietzen, Prof. Dr. Christoph Zuschlag
ZielgruppeSammlungsleiter*innen, Kurator*innen, Museolog*innen, Volontär*innen aus allen Museumssparten, Beschäftigte im Kunsthandel, freiberufliche Provenienzforscher*innen, Beschäftigte von Museumsverbänden, Mitarbeiter*innen von Firmensammlungen sowie von privat
TeilnahmegebührEinzelseminar: 165,- €
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Do / Fr, 29./ 30.10.2020, Do, 10.00 - 17.00 Uhr / Fr, 9.00 - 16.00 Uhr
PVM203-JP20: Modul III Recherchestrategien und Dokumentation / Praxisbeispiele aus den staatlichen Kunstsammlungen Dresden
Dozent/inDr. Barbara Bechter, Mathias Deinert, Dr. Katja Lindenau, Prof. Dr. Gilbert Lupfer, Carina Merseburger, Claudia Maria Müller, Dr. Thomas Rudert, Dr. Katja Schumann, Cathleen Tasler
ZielgruppeSammlungsleiter*innen, Kurator*innen, Museolog*innen, Volontär*innen aus allen Museumssparten, Beschäftigte im Kunsthandel, freiberufliche Provenienzforscher*innen, Beschäftigte von Museumsverbänden, Mitarbeiter*innen von Firmensammlungen sowie von privat
TeilnahmegebührEinzelseminar: 165,- €
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Do / Fr, 26. / 27.11.2020, Do, 10.00 - 17.00 Uhr / Fr, 9.00 - 16.00 Uhr
PVM204-JP20: Modul IV Praxisbeispiele aus dem Stadtmuseum Berlin / Provenienzforschung im kolonialen Kontext / Was kommt nach der Provenienzrecherche?
Dozent/inAndreas Bernhard, Dr. Larissa Förster, Sarah Fründt, Dr. Uwe Hartmann, Sheila Heidt, Esther Hülsewede, Dr. Jan Hüsgen, Nicole Körkel, Dr. Christoph Kreutzmüller, Dr. Silke Reuther, Dr. Martina Weinland
ZielgruppeSammlungsleiter*innen, Kurator*innen, Museolog*innen, Volontär*innen aus allen Museumssparten, Beschäftigte im Kunsthandel, freiberufliche Provenienzforscher*innen, Beschäftigte von Museumsverbänden, Mitarbeiter*innen von Firmensammlungen sowie von privat
TeilnahmegebührEinzelseminar: 165,- €
Anmeldung→ Online anmelden
Zeit Mi / Do / Fr, 09. / 10. / 11.12.2020, Mi, 10.00 - 17.00 Uhr / Do, 10.00 - 17.00 Uhr / Fr, 9.00 - 16.00 Uhr