Springe direkt zu Inhalt

Alle beteiligen: Gespräche in Lehrveranstaltungen gestalten

(SAM526-WS19 20)

Dozent/in

Anne Ebeling

Semester

WS19 20

Veranstaltungsumfang

1 Termin (4 Dstd.)

Anmeldung

Ort

WBZ

Zeit

Fr, 12.6.2020, 9:00 s.t. - 17:00 Uhr

Die Fähigkeit zur Kommunikation und Diskussion sind relevante Kompetenzen, die Studierende in Seminaren üben und weiterentwickeln. Doch oft verlaufen Diskussionen in Lehrveranstaltungen schleppend, es beteiligen sich häufig nur dieselben Studierenden und wertvolle Zeit geht durch unsystematische Gesprächsführung verloren.
In diesem Workshop lernen Sie Moderations- und Fragetechniken für verschiedene Phasen der Lehrveranstaltung kennen und anwenden. Sie üben, wie Sie Studierende an Diskussionen beteiligen und reflektieren Ihre Gesprächsführung. Darüber hinaus erproben Sie, wie Sie den ‚roten Faden‘ halten und eine Diskussion ergebnisorientiert abschließen können. Die Arbeitsweise in diesem Workshop orientiert sich an Methoden, die sich in Ihre Lehrpraxis übertragen lassen.

Lernziele
In diesem Workshop
•    lernen Sie Fragetechniken für Ihre Lehrveranstaltung kennen
•    üben Sie Moderationstechniken und diskutieren deren Möglichkeiten und Grenzen
•    reflektieren Sie Ihre Gesprächsführung

Methoden/Arbeitsformen:
Die Workshops im Programm von SUPPORT für die Lehre sind lernerzentriert und handlungsorientiert angelegt und arbeiten mit abwechslungsreichen Sozialformen, Übungen, Gruppenarbeiten, Reflexion und Feedback; den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird so die Möglichkeit gegeben, das Gelernte direkt zu vertiefen und aktiv zu erproben.