Springe direkt zu Inhalt

Erhebung qualitativer Daten (I): Qualitative Forschungsdesigns mit Hilfe kreativer Techniken entwickeln

(WM 008-JP21)

Dozent/in

Dr. Sarah Weber

Semester

JP21

Veranstaltungsumfang

1 Termin (8 UE)

Anmeldung

Online-Anmeldung

Teilnahmegebühr

160,- € (Externe) 120,- € (Beschäftigte der Freien Universität Berlin) 80,- € (Studierende)

Ort

Online

Zeit

Mi., 29.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

Zielgruppe

Wissenschaftler*innen

Qualitative Forschung läuft selten nach "Schema F", denn der oder die Forschende muss sich dem Feld anpassen, nicht umgekehrt. Dies erleben Forschende immer wieder als Herausforderung.
Darin liegt jedoch auch eine große Chance: Um der Zielgruppe und dem Forschungsgegenstand gerecht zu werden oder einen passenden Projektfahrplan zu entwickeln, kann man sich auch kreativer Techniken bedienen, etwa bestimmter Formen von Mind Maps (z.B. Messy Maps aus der Grounded Theory) oder einer abgewandelten Form des "Logical Level Alignments" nach Robert Dilts.
Am Workshoptag wird kurz in die qualitative Forschung eingeführt (die Teilnehmer*innen sollten dementsprechend Vorkenntnisse mitbringen), darauf aufbauend werden im Anschluss verschiedene Techniken gezeigt, um passend zur jeweiligen Forschungsfrage ein adäquates Forschungsdesign zu entwickeln.

Der Workshop richtet sich vorrangig an Studierende und Promovierende verschiedener Fachrichtungen, die am Anfang ihrer Forschung stehen und den Qualitativen Forschungsprozess näher kennenlernen möchten. Kreative Techniken zur Wahl der passenden qualitativen Methode und zur entsprechenden Definition der Projektschritte stehen dabei im Vordergrund.

ZIELE

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmer*innen Werkzeuge an die Hand zu geben, ihre Ideen zu einem eigenen Forschungsprojekt zu reflektieren, die passende(n) Datenerhebungsform(en) zu finden und diese methodisch umsetzen zu können.Es ist prinzipiell möglich, die auf dem Kurstag aufbauende Veranstaltung "Erhebung qualitativer Daten (II): Die Kunst des guten Interviews" am darauffolgenden Tag zu buchen.

INHALTE

- Ziele qualitativer Forschung
- Überblick über die Vielfalt qualitativer Erhebungsmethoden: Welche ist passend für mein Projekt?
- Was muss ich beim Sampling beachten?
- Wie finde ich meine Rolle als Forscher*in im Datengewinnungsprozess?

METHODEN

- theoretische Inputs
- Team- und Einzelübungen
- Diskussion von Fragen im Plenum
- Arbeitshilfen zum Thema Gegenstandsangemessenheit/Methodenwahl
- Forschungsrollenreflexion

Anmeldeformular